Uschi Braun und Christoph Kistner,
Am See, 76761 Rülzheim

Tel.: 07272 929 767 0, Fax: 07272 929 767 80
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Anlage ist barrierefrei!
Hunde willkommen, aber bitte nur an der Leine!

+++ Unsere Küken besuchen? Mit der Stadtbahn S51/ S52 ohne Stau direkt zu uns - Haltestelle Rülzheim-Freizeitzentrum +++

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Anrede:

Name:

Vorname:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden

 



Besuchen Sie uns auch ...

bei

und Twitter

kueken.jpg

Feldsalat mit Melone und Streifen vom Straußensteak

Das benötigen Sie (für 4 Personen):
600g Straußensteak, Salz,Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, 2 EL Rapsöl, 1/2 kleine Cantaloupe-Melone, 1 kleine Honigmelone, 4 Frühlingszwiebeln, 2 Tomaten, 400 g Feldsalat, 1 EL Honig, 2 EL Rapsöl 

So wird es gemacht:

Straußensteak waschen, trocknen mit Pfeffer und Paprikapulver einreiben. 2 EL Öl in Pfanne erhitzen, Backofen auf 140 C anheizen, Steak von beiden Seiten ca. 2 Minuten in Pfanne anbraten, dann auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 10 Minuten weiter garen. Aus dem Ofen nehmen, salzen und abkühlen lassen.Cantaloupe-Melone entkernen und Fruchtfleisch mit Kugelausstecher herauslösen. Saft auffangen. Honigmelone halbieren, entkernen und Fruchfleisch ebenfalls mit Kugelausstecher lösen. Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Tomaten ebenfalls waschen, trocknen, Stielansatz entfernen und achteln.Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Steak schräg in dünne Scheiben scheiden.Aus Melonensaft, Honig, Öl und Essig Dressing bereiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat auf Platte anrichten, mit Melonenkugeln und Tomaten garnieren, Dressing darüber geben, Steakstreiben auflegen und mit Baguette oder Körnerbrot servieren.